Drucken
Zugriffe: 921

 

 

1966

 

Gründung der Spielgemeinschaft Kollmar-Neuendorf als Zusammenschluss der Handballsparten des TSV Neuendorf und des TSV Kollmar

 

1968

 

Die 1. Herrenmannschaft steigt zum ersten Mal in die Bezirksliga West des Handballverbandes Schleswig-Holstein auf.

 

1969 - 1980

 

In dieser Zeit schafft die 1.Herrenmannschaft sowohl in der Hallen- wie auch in der Feldsaison mehrfach den Aufstieg in die Bezirksliga West, steigt aber jeweils nach einer Saison wieder ab.

 

1981

 

Aufstieg in der 1.Herrenmannschaft in die Bezirksliga West.

 

1982

 

Die 1.Herrenmanschaft wird Meister in der Bezirksliga West und nimmt an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Schleswig Holstein teil.

 

1986

 

Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Bezirksliga West.

 

1987

 

Abstieg der 1. Damenmannschaft aus der Bezirksliga West.

 

1988

 

Die 1. Damenmannschaft schafft den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga West.

 

1990

 

Die 1. Herrenmannschaft nimmt als Vizemeister der Bezirksliga West an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Schleswig-Holstein teil.

 

1992

 

Die 1. Damen- und die 1. Herrenmannschaft werden Meister in der Bezirksliga West und nehmen an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Schleswig-Holstein teil.

 

Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die Bezirksklasse West.

 

1993

Die 1. Damenmannschaft wird Meister in der Bezirksliga West und steigt in die Oberliga Schleswig-Holstein auf.

 

1995

 

Abstieg der 1. Damenmannschaft aus der Oberliga Schleswig-Holstein in die Bezirksliga West.

 

1996

 

Abstieg der 1. Herrenmannschaft in die Bezirksklasse, Abstieg der 2. Herrenmannschaft in die Kreisliga Steinburg.

 

1997

 

Die 1.Herrenmannschaft schafft den direkten Wiederaufstieg in die Bezirksliga West.

 

1998

 

Die 1. Damenmannschaft nimmt als dritter der Bezirksliga West an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Schleswig-Holstein teil.

 

1999

 

Die 1. Damenmannschaft wird Meister in der Bezirksliga West und nimmt an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Schleswig-Holstein teil.

 

1999- 2008

 

Die Damen halten sich dauerhaft in der Bezirksliga.

 

Die Herren rutschen in die Kreisklasse ab, können sich aber, immer mal wieder und leider nur kurzzeitig, bis in die Kreisliga vorkämpfen.

 

2009

 

Die Herrenmannschaft steigt in die Kreisoberliga auf.

 

2010

 

Die Herrenmannschaft steig direkt wieder in die Kreisliga ab.

 

2012

 

Die Herrenmannschaft wird Meister in der Kreisliga und steigt in die Kreisoberliga auf.

 

Neugründung der 2. Herren und 2. Damenmannschaft.

 

2016

Eine gemischtest Team der SG wird Wattolümpia Sieger

 

Die SG feiert ihr 50 Jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsball in Spiekerhörn.